klavierunterricht-hannover_2Klavierunterricht für Kinder

Als erfahrene Musik- und Klavierpädagogin fällt es mir leicht, auf Kinder einzugehen. Ihre Gefühlswelt, ihre physischen und psychischen Fähigkeiten und Möglichkeiten sind mir sehr vertraut – und es macht mir große Freude, sie musikalisch an die Hand zu nehmen, um mit ihnen das faszinierende Instrument Klavier zu entdecken.

Elemente der musikalischen Früherziehung – wie zum Beispiel Singen und Rhythmussprache – fließen spielerisch in den Klavierunterricht ein und unterstützen ihn wirkungsvoll.
Die Freude am Musizieren und eine gute Lehrer-Schüler-Beziehung liegen mir sehr am Herzen!

Mögliche Unterrichtsformen sind der Einzelunterricht oder gegebenenfalls auch Kleingruppenunterricht mit 2 bis 3 Schülern. Ein Unterrichtsstart im Grundschulalter ist oft besonders günstig. Aber auch danach ist es nie zu spät für einen Einstieg ins Klavierspiel! Auch für jüngere Kinder (ab 5 Jahren) kann unter bestimmten Voraussetzungen der Unterricht bereits beginnen.

Haben Sie weitere Fragen an mich? Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.